Vanillekipferl

Bei uns gibt es Vanillekipferl zum Frühstück! Ja genau, Vanillekipferl… diese kleinen feinen Plätzchen. Ja, diese kleinen feinen Plätzchen, die schon gleich nach dem Backofen öffnen in dem Mund landen und heimlich still und leise im Bauch verschwinden.

In der Weihnachtszeit darf bei uns auch schon mal das gesunde Müsli Platz machen und den süßen Dingen im Leben den Vortritt lassen. Da wir so einige Adventskalender im Wohnzimmer stehen haben, wird auch schon morgens der Inhalt vernascht. Ach, was soll man warten… warum soll der kleine Herr Zuckerstein denn erst Mittags naschen und ich natürlich auch? Das Leben ist schön, die Schokolade schmeckt… hurraaaaa!!

vanillekipferl

Unsere Vanillekipferl haben ganze 2 Tage überlebt. Ich bin mir nicht so sicher ob ich sie nochmal backen soll, da die Hose ja jetzt schon ein bisschen zwickt und zwackt. Aber lecker sind sie und die besten Plätzchen in der Adventszeit oben drein…

Vanillekiperl4

vanillekipferl

Vanillekipferl

 

70 g Zucker

280 g Mehl

100 g gemahlene Mandeln

220 g Butter

1 Vanillenschote

Puderzucker/Vanillinzucker

 

Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren. Das Mehl mit den gemahlen Mandeln vermischen. Die Vanillenschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in eine Klarsichtfolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig zu einer großen Rolle formen. Davon Stücke abschneiden und daraus kleine Kipferl formen.

Die Kipferl auf das Backblech legen und  bei 175 Grad für ca. 15 Min goldgelb backen.

Wer mag, kann die noch warmen Kipferl vorsichtig in Puderzucker oder Vanillinzucker wälzen.

 

Auf die Gabel… fertig… los. ♥

 

Vanillekipferl2

2 thoughts on “Vanillekipferl {zum Frühstück}”

  1. Bei mir gibt’s immer am ersten Weihnachtstag Plätzchen zum Frühstück 😀 Letztes Jahr waren Nougatkipferl der absolute Renner. Aber vielleicht probier ich dieses Jahr mal die ganz klassischen Kipferl nach deinem Rezept aus 🙂

    Liebe Grüße und eine plätzchenreiche Adventszeit,
    Denise

    1. Hallöchen Denise,

      oh ja, Plätzchen zum Frühstück am ersten Weihnachtstag klingt nach einer ganz tollen Idee. =) Nougatkipferl wären auch mal eine Idee für unseren Plätzchenteller… muss ich mir gleich mal notieren. 😉

      Liebste Grüße

      Tanja

Kommentar verfassen