Und schon wieder hat sich ein neues Eis in unser Eisfach eingeschlichen. Zum großen Halloween Fest, habe ich noch händeringend nach einem leckeren Eis zum Nachtisch gesucht. Da in unserem Wohnzimmer schon tagelang große Mengen Süßigkeiten stehen, kam mir da so die eine und andere Idee. Ich hatte mir vor einiger Zeit mini Marshmallows im Internet bestellt, da ich sie in keinem Geschäft finden konnte. Mit der Menge hab ich mich mal wieder total verschätzt, wie so oft. Für unsere Monstermäuler habe ich ja einige Marshmallows gebraucht und da jetzt wieder die Kakao Saison begonnen hat, hat sich auch öfter mal eine kleine Hand mit Marshmallows darin verirrt. Also wohin mit den Marshmallows? Na, ins Eis… hopp… hopp!

Da ich ein Eis haben wollte, das so ähnlich schmeckt wie kalter Kakao, ist es ein leckeres Schokoladeneis mit Marshmallows geworden. Das Eis zergeht einem auf der Zunge und macht Lust auf mehr…. so viel mehr, sodass es bei uns an einem Abend schon leer war . (Am nächsten Tag habe ich es übrigens ohne zu Flunkern noch einmal gemacht… geht ja ratzifatzi). Das leckerste Eis, seit es Marshmallows gibt…

Schokoladeneis

Schokoladeneis mit Marshmallows

Für das Eis

 

100 g Zartbitterschokolade

180 g weiße Marshmallows

150 ml Milch

300 ml Sahne

fertige Karamellsoße

 

Die Schokolade, 150 g Marshmallows und die Milch in einem Topf zum Schmelzen bringen. Den Topf zum Abkühlen zur Seite stellen.

Die Sahne fast steif schlagen und unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben. Die restlichen Marshmallows in kleine Stücke schneiden und ebenfalls dazugeben.

Das Ganze für ca. 25 Minuten in die Eismaschine geben. In kleine Gläser oder Eisformen füllen und für einige Stunden in den Gefrierschrank geben. Das Eis servieren und mit Karamellsoße genießen…

 

Auf den Löffel…fertig.. los. ♥

Kommentar verfassen