Oh la la… wem läuft nicht das Wasser im Mund zusammen, wenn er das Wort „Kinderschokolade“ hört.

Ich liebe Kinderschokolade. Als Kind war sie schon mein Ein und Alles. Noch heute komme ich mir im Supermarkt wie ein 7 jähriges kleines Mädchen vor, dass sich schnell und freudig auf den Weg zur Süßigkeitenecke macht. Nur heute laufe ich an der Kinderschokolade vorbei und versuche sie nicht anzusehen, ihr keinen kleinen Blick zu schenken. Ja, das eine oder andere Mal werde ich schon schwach. Ich muss nur aufpassen, dass ich mich nicht nur noch davon ernähre. Aber warum nicht mal die Kinderschokolade verschwinden lassen und sie trotzdem genießen? Bei mir treffen heute Sahne, Kinderschokolade, Milch und Erdnussbutter aufeinander. Das perfekte Getränk für herbstliche Abende unter der Kuscheldecke. Die Zubereitung geht sehr schnell und der Genuß hält lange an.

Heiße-Schokolade

Heiße Kinderschokolade mit Erdnussbutter

Für die heiße Schokolade

(ergibt ca. 2 Tassen)

 

500 ml Milch

120 ml Sahne

180 g Kinderschokolade

1 gehäufter Tl Erdnussbutter

weiße Marshmallows zum Servieren

 

Die Milch mit der Sahne zum Kochen bringen. Die Kinderschokolade zum Schmelzen dazugeben.

Danach die Erdnussbutter unterrühren und einige Zeit kochen lassen. Die heiße Schokolade in Tassen füllen und mit Marshmallows garnieren. Genießen.

 

Auf den Löffel…fertig.. los. ♥

6 thoughts on “Heiße Kinderschokolade mit Erdnussbutter”

    1. Prima… schön das es geschmeckt hat. Wir haben auch schon ca. 10 Tassen davon getrunken…hihihi… das Zeug macht ganz schön süchtig.
      Liebste Grüße

    1. Hallöchen =)
      Oh das freut mich total!! Schön das es dir hier gefällt…Hast du das Rezept schon ausprobiert?
      Ach man, eine Nussallergie… das ist ja nicht so toll. 🙁 Aber die heiße Schokolade wird bestimmt auch ohne die Erdnussbutter wahnsinnig lecker schmecken. =)
      Liebste Grüße

Kommentar verfassen