weisse schokolademuffins

Die weiße Schokolade trifft auf den aromatischen Mohn. Wenn das mal keine Liebesgeschichte mit einem super Happy End ist. Klingt gut? Schmeckt gut!

Mohn ist ja schon seit langem einer meiner Favourites. Wenn ich schon das Wörtchen „Mohn“ höre, kribbelt es mir auf der Zunge und mein Bauch fängt an, seltsam knurrende Geräusche von sich zu geben. Der kleine Herr Zuckerstein mag ihn nicht so sehr. Das liegt aber nicht am Geschmack, nein…  der kleine Mann findet die „Punkte zwischen den Zähnen einfach doof“… recht hat er, aber wenn es nur diese Punkte sind… pah! Ich war schon oft mit „Punkten zwischen den Zähnen“ unterwegs… da steh ich drüber! Ja, so spielt manchmal das Leben. Nur zu gut, wenn man Kinder an seiner Seite hat, die immer ehrlich und geradeaus alles sagen was sie denken…

Deshalb kann ich getrost nochmal hineinbeißen…

weisse schoki muffins

weisse schoki muffins

 

Muffins mit Mohn & weißer Schokolade

Für ca. 12 Muffins

 

Für den Teig

 

1 Ei (von glücklichen Hühnern)

125 ml Rapsöl

125 ml Mandelmilch/Sojamilch

375 g Mehl

1 Pck. Backpulver

200 g Vollrohrzucker

120 g weiße Schokolade

1 EL Mohn

 

Für das Topping

 

120 g weiße Schokolade

1 EL Mohn

 

12 Muffinformen

 

 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Muffinformen bereitstellen.

Das Ei mit dem Öl und der Milch verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zucker in einer zweiten Schüssel vermischen. Die weiße Schokolade klein hacken und mit dem Mohn zu dem Mehl dazugeben. Das Mehlgemisch langsam zu der Eiermasse geben und verrühren.

Den Teig in die Förmchen füllen und für ca. 20 – 25 Minuten backen lassen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Muffins mit der Schokolade übergießen und mit Mohn bestreuen… genießen.

 

Auf die Gabel…fertig.. los. ♥

 

weisse schoki muffin

 

Kommentar verfassen