Es gibt Tage, an denen braucht man einfach bunte Streusel… kennt Ihr das? Wir hatten mal wieder einen dieser Tage und dachten, das es mal wieder Zeit wird für einen zuckersüßen bunten Kuchen. Natürlich mit vielen kunterbunten Streuseln. Und wenn mir meine kleinen Helfer in der Küche zur Hand gehen, geht es immer zuckersüß her. Bei dem Kuchen können übrigens die Kinder super gut mit backen, ratz fatz werden die Zutaten vermischt und danach ist der Kuchen schon faaast fertig.

Diesmal haben wir einen leckeren Teig mit Limonade gebacken und natürlich mit bunten Streuseln. Was für eine Kombi, oder? Eine leckere Sahne-Schmand Creme gab es gleich noch oben drauf. Ja,natürlich ebenfalls mit vielen bunten Streusel. Der Kuchen ist einfach zuckersüß und nicht nur was für kleine Schleckermäuler.

Also wer wer mal wieder einen „Streuseltag“ braucht… wir haben perfekte das Rezept dazu!


Funfetti Kuchen

Für ein 3/4 Backblech

 

Für den Teig

4 Eier (von glücklichen Hühnern)

150 g Zucker

1 Pck. Vanillinzucker

350 g Mehl

1 P. Backpulver

130 ml Öl

170 ml Limo (z.B. Fanta)

 

Für den Belag

 

500 ml Sahne

3 Pck. Sahnesteif

1 Vanillinschote

3 EL Zucker

500 g Schmand

50 g bunte Streusel + 50 g zum Bestreuen

 

 

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Das Mehl abwechselnd mit dem Öl dazugeben und verrühren.  Die Limonade kurz unterrühren. 50 g bunte Streusel leicht unterrühren. Den Teig auf das Blech geben. Den Teig für ca. 30 Minuten backen lassen. Abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Vanillenschote auskratzen und das Mark dazugeben. Den Zucker unterrühren. Den Schmand vorsichtig mit der Sahne vermischen und auf den Kuchenboden geben. Den Kuchen am besten über Nacht kaltstellen. Kurz vor dem Genießen in Stücke schneiden und die bunten Streusel darauf verteilen…

 

Auf die Gabel…fertig.. los. ♥

 

 

Kommentar verfassen