Erdbeerbasilikum

Sonne und 30 Grad! Wir brauchen Eis! Her damit, aber flotti karotti!

Nichts ist erfrischender, als ein leckeres Eis. Und zur Zeit ist die Erdbeere sowieso unsere Lieblingsobstsorte, daher haben wir uns zacki zack, mal schnell für ein Erdbeereis entschieden. Das Eis schmeckt himmlisch cremig und kommt besonders gut bei den kleinen Erdenbürgern an. Wir haben das Eis mit Basilikum kombiniert, das bringt das gewisse Etwas mit ins Spiel.

Eis selbst zu machen ist wirklich kinderleicht… es macht unheimlich viel Spaß und man kann es nach seinem Geschmack gestalten. Der kleine Herr Zuckerstein ist ganz wild auf unsere Eis-Dates… und sitzt schon immer ungeduldig vor unserer Gefriertruhe und wartet darauf, dass das Eis kalt wird.

Erdbeereis

Das Eis haben wir ohne eine Eismaschine hergestellt und es hat super gut geklappt. Wenn man das Eis in die Gefriertruhe stellt, sollte man in 20 Minuten Abständen das Eis mit einer Gabel umrühren. Somit zerkleinert man die Eiskristalle und das Eis schmeckt cremiger.

basilikumeis

Natürlich kann man das Eis auch in einer Eismaschine zubereiten. Dabei entfällt natürlich das Umrühren.

erdbeereis

 

Erdbeereis mit Basilikum

 

400 g Erdbeeren

10 Stiele Basilikum

300 g Schlagsahne

2 Eigelbe (von glücklichen Hühnern)

150 g Zucker

1 Pck. Vanilinzucker

 

 

Gefrierfeste Form

 

 

Die Erdbeeren waschen, putzen und 100 g davon in kleine Stücke würfeln. 200 g Erdbeeren pürieren. Basilikumblätter waschen und grob klein hacken. Die Eier trennen. Die Sahne unter Rühren aufkochen. Die Eigelbe und den Zucker und dem Vanillinzucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Die noch heiße Sahne dazu geben. Die Masse in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad für ca. 5-7 Minuten schaumig schlagen, bis die Masse dicker wird. Die Masse vom Herd nehmen und unter Rühren abkühlen lassen.

Die Erdbeeren zusammen mit dem Püree unter die abgekühlte Masse geben. Das Basilikum unterrühren.

Die Eismasse in eine Form füllen und für einige Stunden in die Gefriertruhe geben. Das Eis zwischendurch immer mal wieder mit einer Gabel umrühren, somit wird das Eis cremiger und die Eiskristalle werden zerkleinert. Das Eis kurz vor dem Verzehr aus der Truhe nehmen und genießen…

 

Auf die Gabel …fertig.. los. ♥

 

erdbeereis

Kommentar verfassen