dattelbrowniesneu3

Der Ofen brennt, die Stiefel stehen vor der Türe… oh nein, ich rede nicht von unseren Weihnachtsvorbereitungen. Der Herbst ist da. Er ist bei uns eigezogen. Zack, bumm, bäng  und nun werden wir ihn nicht mehr los. So schlimm ist er ja eigentlich gar nicht. Die Kinder lieben es Blätter zu pressen, Kastanien zu sammeln und nach einem kalten Tag in der Wanne zu sitzen. Ok, die heiße Schokolade hat mich ja auch schon wieder um den Finger gewickelt… das geht bei ihr immer ganz schnell.

attelbrowniesneu2

 

dattelbrownies4neu

Heute Mittag gab es bei uns eine schöne warme Suppe und zum Nachtisch unsere gesunden Brownies mit Datteln. Naja, es war wohl heute auch unsere Hauptspeise, warum auch nicht. Der kleine Herr Zuckerstein war erst ein wenig skeptisch, da die Brownies nicht aussahen wie Brownies. Aber der Geschmack hat ihn dann doch überzeugt und schneller als ich Herbst sagen kann, waren die ersten Stückchen auch schon verschlungen.

brownies

Brownies mit Datteln

 

200 g Zartbitterschokolade

200 g getrocknete Datteln

1 Vanilleschote

250 g Butter

4 Eier (von glücklichen Hühnern )

220 g Mehl

3 EL brauner Zucker

 

Backblech (30×20 cm)

 

Den Backofen auf 190°C  vorheizen. Ein kleines Browniebackblech oder eine Auflaufform mit (30×20 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Schokolade klein hacken und die Datteln in kleine Stücke schneiden. Die Schokolade mit der Butter in einen Topf geben.

Die Eier schaumig rühren. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit dem Zucker dazugeben. Die Schokoladen-Buttermasse dazugeben und verrühren. Das Mehl untersieben und zusammen mit den Datteln unterheben.

Den Teig in das Backblech geben und für ca. 20 Minuten backen lassen. Abkühlen lassen… in kleine Stücke schneiden und genießen…

 

Auf die Gabel…fertig.. los. ♥

 

Brownies5

Kommentar verfassen