Spinnwebenkuchen

BUUUUUHUUUUUUU….

es halloweeeeeeent schon bald wieder bei uns. Sagt man das so?

In diesem Jahr steigt bei uns sogar eine kleine Halloween Geburtstagsparty. 9 kleine Gespenster, Hexen und Vampire werden dann durch unser Geisterschloß spucken. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Die Monstereinladungen sind fast fertig, die Spiele stehen wenigstens schon mal auf dem Papier und die Dekoration hab ich natürlich schon seit einigen Wochen besorgt. Der kleine Herr Zuckerstein wird das erste Mal eine eigene Party steigen lassen. Wouhuuuu….

Kürbisfeld

Für das große Essen wird natürlich auch schon fleißig geplant, vorgebacken und ausprobiert.

Spinnwebenkuchen

Unsere Gruselfinger von letztem Jahr werden ganz sicherlich wieder den Tisch schmücken. Die Oreo Spinnweben Torte könnte es auch auf die Kuchentafel schaffen. Schokolade mit vielen Oreo Keksen… ein Träumchen! Die kleine Torte wurde kurzerhand zu einem leicht gruseligen Spinnweben Kuchen gestaltet und wenn man ganz genau hinschaut, kann man auch einige kleine Gespensterchen darin entdecken.

Kürbisfeld

Halloween törtchen 15 cm

Uhhhhhaaahaaahaaaaaaaaa…. habt feine Halloween Stunden und grüßt mir die Monster, Hexen & Zombies. BUUUHU!

Kürbisfeld

Halloween Törtchen

Halloween Törtchen

Törtchen mit 15 cm Durchmesser

 

Für die Böden

 

90 g weiche Butter

220 g Zucker

1 Pck. Bourbon Vanillenzucker

3 Eier (von glücklichen Hühnern)

75 ml neutrales Öl

200 g Mascarpone

300 g Mehl

2 TL Backpulver

3 EL Backkakao

200 ml Kokosmilch

6 Oreo Kekse

 

Für die Füllung

 

175 g Frischkäse

150 g Puderzucker

300 g Schlagsahne

2 Pck. Sahnesteif

1 Pck. Bourbon Vanillinzucker

10 Oreo Kekse

 

Frosting

 

120 g weiche Butter

120 g Puderzucker

60 g Frischkäse

Lebensmittelpaste (schwarz)

Eine Hand voll Marshmallows

Zuckeraugen

 

2 Springformen mit 15 cm Durchmesser

 

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Backformen einfetten und am Boden mit Backpapier auskleiden.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Eier nach und nach dazugeben und unterrühren. Das Öl und die Mascarpone dazugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao in einer weiteren Schüssel vermischen. Das Mehlgemisch langsam zu der Masse geben und gut verrühren. Die Kokosmilch dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren.

Die Oreo Kekse in einen Gefrierbeutel geben und grob mit einem Teigroller zerkleinern. Die Keksstücke unter den Teig geben.

Den Teig in in den beiden Backformen aufteilen und für ca. 30- 35 Minuten backen. Die Böden abkühlen lassen und aus den Springformen nehmen.

Die Böden jeweils 1 x in der Mitte aufschneiden, sodass insgesamt 4 Böden entstehen.

Für die Füllung die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Das Puderzucker und den Vanillinzucker dazugeben. Den Frischkäse unterrühren. Die Oreo Kekse in einer Gefriertüte mit einem Teigroller ganz fein zerschlagen und ebenfalls dazugeben.

Einen Tortenboden auf einen Teller legen. 1/3 der Creme darauf verteilen. Einen weiteren Boden darauf legen und so weiter verfahren. Die Torte kalt stellen.

Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker verrühren. Den Frischkäse dazugeben. Ein wenig Lebensmittelpaste hineingeben, so dass eine schöne dunkle schwarze Masse entsteht.

Die gekühlte Torte aus dem Kühlschrank nehmen. Das Frosting oben auf die Torte streichen und langsam das Törtchen rundherum damit bestreichen. Die Torte wieder kalt stellen.

Das Törtchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Marshmallows in der Mikrowelle in einer kleinen Schüssel ca. 30 Sekunden erwärmen. Die Mashmallows sofort und schnell umrühren. So lange rühren, bis die Masse ein wenig abgekühlt ist, so dass man sie anfassen kann.

Die Marshmallows zu langen Fäden ziehen und über das Törtchen spannen. Die Marshmallows werden schnell wieder fest. Dann einfach den Schritt mit der Mikrowelle wiederholen.

Zuckeraugen auf das Törtchen kleben, Hexenkostüm anziehen und gruseln… ähm… genießen.

 

Auf die Gabel…fertig.. los. ♥

 

mads-wird-5-11

 

 

 

Kommentar verfassen