„Eins, zwei, drei… wir zaubern uns den Sommer herbei!“… oder wenigstens den Frühling! Wir lassen uns von dem grau in grau noch lange nicht die gute Laune verderben…ha! Ihr lieben Regenwolken da draussen hört gut zu… wir genießen heute knackige Eisbomben zum Frühstück und das Ganze in unseren schicken Gummistiefeln… jawohl. Zum Thema Gummistiefeln… die könnte ich ja täglich tragen. Nicht nur ,weil sie so mega praktisch sind und man sie schnell sauber hat, sondern weil ich sie einfach so was von schick finde! Und jetzt zum Eis… unser Frühstückseis ist halb Eis, halb Joghurt. Also sozusagen…

Also ja… gesund ist es ohnehin! Wir haben unseren Früchtejoghurt mit Müsli einfach eingefroren und zack, gabs das schnelle Frühstück to go für uns in die Hand. Clever oder? Beim Spaziergang heute morgen konnten wir also mit Hund an der Leine, Regenschirm untergeklemmt und Eis rechts in der Hand ganz easy unser Frühstück und das Laufen verbinden. Ich finde die Idee ja immer noch so super, ich könnte ständig von unserem Frühstückseis schwärmen.

Das Eis haben wir noch ein wenig mit unserem eigenen Honig gepimt und so ist ein wahnsinnig leckeres „Ham“ entstanden… sowie es der mini Zuckerstein nennt.

Also, aufgepasst… jetzt kommt das schnellste Rezept des Eis Universums zum großen Frühstücksglück.

Müsli Popsicles

(Für 8 Popsicles)

 

500 g Vanille Joghurt

1 EL Honig

etwas Obst (Heidelbeeren, Erdbeeren, Kiwi)

ca. 60 g Honig Granola

 

Eisformen

Eisstiele

 

Das Obst waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Joghurt mit dem Honig verrühren. Abwechselnd Joghurt und Früchte in die Eisformen geben. Die Eisform nach dem Befüllen einige Male auf den Tisch klopfen, so dass die vorhandenen Luftblasen aus dem Eis herauskommen. Granola auf die mit Joghurt befüllten Eisformen geben und die Eisstiele hineinstecken.

Das Eis für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank geben, am besten über Nacht. Die Eisformen vor dem Herauslösen des Eises mit ein wenig warmen Wasser begießen, sodass sich das Eis leichter löst. Genießen…

 

Auf die Stiele …fertig.. los. ♥

 

One thought on “Müsli Popsicles {das wohl knackigste Frühstücksglück}”

Kommentar verfassen