honigküchlein Bei uns ist heute Törtchenzeit. Wir feiern. Warum heute? Na, warum nicht!

honigküchlein

Wir feiern heute mal unsere kleine Familie… die tollen Momente die wir täglich erleben und einfach das wundervolle Leben.

Ein Hoch auf meine Männer und meine erfüllte Zeit als Mama, die ich auch in manch noch so stressiger Minute genieße.

Familie ist wichtig. Familie ist toll. Familie ist alles. Familie ist mein Ding.

honigküchlein

Erhebet die Gläser… ähm die Törtchen und stoßt an, auf ein aufregendes und liebevolles Leben. Prost.. ähm… guten Appetit..

Es gibt übrigens leckere Honigküchlein, die wir natürlich mit unserem eigenen, leckeren Honig gebacken haben. Gefüllt haben wir sie mit einer herbstlichen Zimtsahne und mit Schokomousse. Einfach himmlisch.

honigküchlein

honigküchlein

Honig Küchlein

Für die Kuchen

 

4 Eier

250 g Mehl

200 g Honig

150 ml Milch

150 ml Pflanzenöl

120 g Puderzucker

1 Pck. Vanillinzucker

1 Pck. Backpulver

evt. Backkakao

 

1 Muffinblech oder eine Cup mini Sandwich Form

 

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Die Backform einfetten.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und dem Honig verrühren. Das Öl und die Milch dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver unter die Masse sieben. Alles gut verrühren. Der Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in die Backformen füllen und für ca. 30 – 35 Minuten backen lassen. Für mindestens 2-3 Stunden abkühlen lassen, somit lassen sich die Küchlein besser aufschneiden und krümeln weniger.

(Wer mag, gibt zu einem Teil des Teiges Backkakao dazu, somit hat man auch einige Schokoküchlein).

Die Füllungen

Zimtsahne

 

400-500g Sahne

Zimt

Honig

 

Die Sahne steif schlagen, nach Bedarf den Zimt und den Honig unterrühren.

 

Mousse au chocolate

 

200 g Schokolade

3 EL Wasser

3 Eiweiß

1 Prise Salz

1 Pck.Vanillinzucker

 

Die Schokolade mit dem Wasser in ein Wasserbad geben und schmelzen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Vanillinzucker dazugeben.

Die geschmolzene Schokolade in den Eischnee einrühren und die Masse kaltstellen.

Die Küchlein in der Mitte aufschneiden und mit der Zimtsahne, dem Mousse au chocolate und den Beeren füllen. Mit Puderzucker bestäuben und genießen…

 

Auf die Gabel… fertig… los. ♥

honigküchlein

 

4 thoughts on “Honig Küchlein {mit Zimtsahne & Schokomousse}”

Kommentar verfassen