Limo selber machen

Unser Balkon ist geputzt, die Flip Flops haben die muffigen Turnschuhe verdrängt und unser Schwimmbad steht endlich im Garten. Naja, ein Schwimmbad ist es eigentlich nur für den kleinen Herrn Zuckerstein. Für uns ist es eine Art „erfrischende Liege für Erwachsene“. Das aufblasbare Schwimmbad ist mittlerweile der einzige Ort, bei dem es manchmal zum Stau in unserem Garten kommt. Bei den tollen Sommer Temperaturen möchte einfach jeder was von dem kühlen Nass abbekommen. Mittlerweile haben wir aber schon total gut vorgesorgt. Wir haben uns lustige Spielsachen gekauft, an denen man den Gartenschlauch anschließen muss und dann sprudelt das Wasser aus ihnen heraus. Schade das es früher solche Dinge nicht gab, aber Spaß hatten wir sicherlich auch. Im Sommer backen wir natürlich auch gerne. Egal ob Kuchen, Plätzchen oder Muffins… was uns anspricht, kommt auf die Backliste. Heute musste bei der Hitze aber mal etwas fruchtiges zum Trinken her. Was liegt da bei meinen Schleckermäulern zu Hause näher, als eine hausgemachte Limonade.

 

Limo selber machen

 

Limonade

Wir haben leider keinen Zitronenbaum im Garten, wie meine alte AuPair Omi in Kalifornien, aber die Zitronen aus dem Supermarkt tun es dann mal auch. Die Limonade ist super schnell hergestellt und schmeckt super lecker. Am besten sollte man sie eisalt genießen und wer es nicht so süß mag wie wir, kann die Limo einfach noch mit einem Schuss Wasser trinken.

Viel Spaß beim Zitronen auspressen und ab in die Sonne…, da kann man uns nämlich auch finden! =)

Zitronenlimonade

 

Fruchtige Sommer Limonade mit Zitrone und Limette

Für die Limo

 

5 Zitronen (Bio)

2 Limetten

160 g brauner Zucker/weißer Kristallzucker

2 EL Akazienhonig

1,5 Liter Mineralwasser (still)

1 Hand voll Minzblätter

 

Die Schale von den Zitronen abreiben und in einen Topf geben. Die Zitronen auspressen und den Saft zu der abgeriebenen Schale geben. Die Limetten auspressen und auch dazugeben. Den Zucker in den Topf einrühren und alles zusammen aufkochen lassen. Den Honig und danach 500 ml von dem Wasser einrühren. Den Topf einige Zeit auf dem Herd lassen.

Die Limonade vom Herd nehmen, das restliche Wasser und die Minzblätter dazugeben. Das Ganze abkühlen lassen und danach in Glasflaschen abfüllen.

Die Limo kaltstellen und mit einer Hand voll Eiswürfeln, einer Scheibe Zitrone und einem Minzblatt genießen…

 

Auf die Gabel …fertig.. los. ♥

Limonade Sommer

One thought on “Fruchtige Sommer Limonade mit Zitrone und Limette”

Kommentar verfassen