Es wird mal wieder Zeit für ein Hipster Frühstück. Immer nur Cornflakes, Joghurt und Käsebrote… so kann das ja nicht weiter gehen. Smoothies finden ja öfter ein Plätzchen in unserem Mixer und heute, ja heute gönnen wir uns mal die gesunde volle Ladung. Eine große Schüssel voller gesunder Leckereien… eine sogenannte Smoothie Bowl. Ja ja, der Trend ist schon bald wieder vorüber mit den Smoothie Bowls, aber hey… nicht bei uns! Smoothie und Müsli in einem… ist das nicht der Knaller? Alltagstauglich und niemals langweilig… so kann man es beschreiben.

Da wir noch sehr im Erdbeerfieber sind, haben wir natürlich einige davon in unsere Frühstücks Schüssel hineingegeben… aber schaut euch das Rezept selbst an… es ist wahnsinnig lecker.

 

Erdbeer Smoothie Bowl

Für ca. 2 Portionen

 

1 gefrorene Banane

ca. 12 große Erdbeeren

250 ml Mandelmilch

2 EL Mandelmus

1 EL Leinsamenschrot

1 EL Hanfsamen

 

Für das Topping

 

2 EL Haferflocken

2 EL Kokosflocken

einige Erdbeeren

Zitronenstücke (Bio)

1 Handvoll Granatapfelkerne

 

 

Die Banane schälen. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit der Banane in einen Mixer geben. Die Milch dazugeben und alles zusammen pürieren. Das Mandelmus, das Leinsamenschrot und die Hanfsamen dazugeben und alles gut vermischen.

Das Topping auf die Bowl verteilen und genießen…

 

Auf den Löffel…fertig.. los. ♥

 

 

One thought on “Erdbeer Smoothie Bowl {Das Hipster Frühstück unter den Frühstücken}{Vegan}”

  1. Oh ja, Smoothies Bowls sind aber sowas von DAS Hipster Frühstück schlechthin. Acai ist da glaub ich der top Renner 🙂 Deine Bowl klingt jedenfalls auch sehr lecker und wird mal abgespeichert.

    Liebst,
    Ulrike

Kommentar verfassen