shirts

Wer genauso wie ich, immer auf der Suche nach individuellen Klamotten für seine Kids ist, sollte vielleicht auch mal selbst zum Designer werden. Es ist gar nicht so schwer…

Ich habe schon öfter einige T-Shirt bedruckt, Hosen von lang auf kurz umgemodelt und auch schon die ein oder andere Tasche für meine kleinen Männer genäht.

Bei uns zu Hause spucken die Ideen ja immer nur so herum, man muss sie nur einfangen und los gehts. Diesmal haben wir ein paar Print Shirts entworfen. Den Stempel dazu, haben wir in Eigenregie hergestellt . Ein bisschen Textil Farbe, einen Pinsel, zehn kleine Fingerchen und schon kann es los gehen.

Ich bin ja ein großer Fan von Mustern, Muster – Mixen, Streifen, Punkten, Sternen und von Tannenbäumen! Passend zu unserer Einrichtung, wie sich aber im Nachhinein herausgestellt hat, hat der kleine Herr Zuckerstein die neuen Shirts bedruckt. Für unseren mini-Mann gab es auch ein paar neue Bodys.

shirt

Eigentlich schreien die Shirts ja nach einem Winter-Weihnachtsshooting… dann wären ja auch schon die diesjährigen Weihnachtskarten fertig. Na, wenn das mal kein guter Plan ist.

shirts

Die Stempel findet man übrigens auch ganz einfach im Internet, oder in einem Scrapbook Geschäft. Man kann ja eigentlich jeden Stempel verwenden, den man möchte.

Wir benutzen übrigens auch gerne einfache Korken… daraus zaubert man schnell ein tolles Punkte Shirt.

 

(Danke an meine zwei zuckersüßen Models, besonders an meinen großen, kleinen Künstler… )

shirts7

DIY – SHIRTS

 

Textilfarbe (schwarz)

Ein Stück Pappe/oder ein Blatt Papier

Pinsel

Stempel

T-Shirt/Body (weiß)

 

Eine feste Pappe zwischen die Vorderseite und die Rückseite des T-Shirt legen, damit keine Farbe durchdrückt. Den Stempel mit Farbe bestreichen und damit das T-Shirt bedrucken. Damit die Farbe lange auf den Shirts hält und eine intensive Farbe behält, sollte man die getrockneten T-Shirts mit einem Tuch bedecken und für mind. 5 Minuten bügeln.

Beim Waschen unbedingt darauf achten, dass das T-Shirt auf links gewaschen wird. Bei 30 Grad waschen.

 

Auf die Stempel …fertig.. los. ♥

 

shirts3

One thought on “DIY Print-Shirts für die mini-Männer”

  1. Oh, süß, deine zwei Kleinen! <3 Sehr schickes Muster, das ihr da gezaubert habt, ich hab meinem kleinen Brüderchen auch schon Mal ein T-Shirt designt. Das war noch in der Zeit, als er verrückt war nach Bananen, da bekam er von mir zum Geburtstag ein "I love Banana" Shirt in Gelb und weiß. Eigentlich müsste ich ihm nochmal eins mit "I love cakes and cookies" machen, darauf steht er im Moment nämlich total, hihi! 🙂
    Süße Grüße,
    Benni 😉

Kommentar verfassen